Kandidatin für den Verwaltungsrat

Alter (22.07.2018) 38 Jahre
Mitglied in der Abteilung Fußball
Mitglied seit 01.07.2000
vorgeschlagen von Dr. Klaus Leipold
(aktuell ausgeübter) Beruf Geschäftsführerin in einem sozialen Verein
Tätigkeitsprofil
  • Studium Soziale Arbeit und Politikwissenschaften
  • Zusatzausbildung Sozialmanagement
  • Stadträtin (seit 2008) und stellvertretende Fraktionsvorsitzende (ua. Mitglied im Sportausschuss und Finanzausschuss)
  • Verwaltungsbeirätin für das Sportamt München und dadurch ua. Mitglied in div. Sportgremien
  • Seit 2000 verschiedene Ämter in Partei, Sportvereinen, Sportverband und Vereinen (z. Bsp. ehemals Vorsitzende FFC Wacker, stellv. Vorsitzende BLSV Oberbayern, Mitglied FdS)
  • Stellv. Vorsitzende der AWO München und Mitglied im Beirat des Fanprojekts
  • Verwaltungsrätin beim TSV 1860 München
Kompetenzen, Kontakte, Interessen
  • Vor allem Kontakte zu politischen Gremien und wichtigen Akteuren in Sport und Politik (siehe oben)
  • seit der Kindheit auf den Spielen und später auch viel auf Auswärtsspiele, vor allem Kontakt mit dem Fanprojekt, daher kenne ich auch sehr gut die Anliegen der Fans im Fußball
  • Herzensangelegenheit: Erhalt, Ertüchtigung und maximale Zuschauerkapazität des Grünwalder Stadions
Ziele / Motivation

 

  • Beitrag dazu leisten, dass der Verein sich weiterentwickeln kann und sportlich erfolgreich ist
  • Gemeinsam unseren Traditionsverein voranbringen und die Zukunftsthemen angehen (breitgefächerter Verein, Zusammenhalt nach innen – stark nach außen und endlich wieder eine Heimat für die Löwen: Thema „Hallenbau“
Arbeitsschwerpunkt im Verwaltungsrat

 

  • Ich habe mich insbesondere um das Thema Hallenbau und Stadionstandort in den Verwaltungsrat eingebracht und möchte das Thema gerne weiterbearbeiten
  • Kontakte zu Akteuren und Netzwerken herstellen
  • Erfahrungen aus der Sportpolitik und Gremienarbeit
  • Mitbestimmung der Mitglieder im Verein und Gehör aller Abteilungen und Belange des Vereins