Traditionspflege

Der TSV München von 1860 gehört zu den großen deutschen Traditionsvereinen und ist stolz auf seine lange Historie. Die Geschichte des Vereins ist durch viele Erfolge gezeichnet, aber auch durch manche Durststrecke, die man gemeinsam mit seinen treuen Mitgliedern und Fans durchgestanden hat.

In der Fußballabteilung (FA) des TSV München von 1860 e.V. legt man Wert auf eine intensive Pflege der Vereinstradition. Dies erfolgt in folgenden Bereichen:


Veranstaltungen

Versammlung von FansUm das Bewusstsein für die Vereinsgeschichte mit Leben zu füllen und ein Zusammenkommen der Anhänger und Mitglieder des Vereins an historisch bedeutsamen Tagen bzw. Orten zu ermöglichen, werden immer wieder Veranstaltungen mit Aspekten der Traditionspflege durchgeführt. So werden beispielsweise regelmäßig in Kooperation mit den Freunden des Sechz’ger Stadions e.V. die Stadtteil-Führungen „Auf den Spuren der Löwen durch Giesing“ veranstaltet. Auch ehemalige Spieler wie beispielsweise die erfolgreiche Löwen-Mannschaft der 1960er-Jahre sind gern gesehene Gäste bei Vereinsveranstaltungen (z.B. Tag der offenen Tür). Außerdem werden in unregelmäßigen Abständen Vorträge und Diskussionen zur Vereinsgeschichte veranstaltet und unterstützt. Eine Veranstaltung mit noch sehr junger Tradition ist das 2013 eingeführte „Giesinger Adventssingen“ im Sechzger-Stadion (Foto), bei dem Fans und Münchner Bürger nach dem Vorbild von Union Berlin  (Weihnachtssingen im Stadion an der alten Försterei) zum Singen von Weihnachtsliedern ins Stadion kommen und dabei auch die Verbundenheit des TSV 1860 zu seinem Heimatstadtteil demonstrieren.


Sammlung

DFB PokalZur Sammlung des Vereins gehören zum einen gewonnene Trophäen oder deren Nachbildungen, wie beispielsweise der „alte“ silberne DFB-Pokal (Foto), den die Löwen (nach 1942) im Jahr 1964 als letzter Verein gewonnen hatten und dessen Duplikat 2014 durch Spenden der Fans angeschafft werden konnte. Zudem werden auch diverse weitere Andenken aus der Vereinsgeschichte gesammelt. Mittelfristiges Ziel ist es, ein eigenes Vereinsmuseum aufzubauen, in dem diese Sammlung ausgestellt werden kann. Wenn Sie dem TSV 1860 vereinshistorische Sammlerstücke aus Ihrem Besitz zur Verfügung stellen möchten, können Sie sich gerne mit der Fußball-Abteilungsleitung in Verbindung setzen.


FA-Fanshop

Seit 2012 betreibt die Fußballabteilung (FA) einen eigenen Fanshop. Dort sind verschiedene Textilien und Accessoires erhältlich, die alle mit dem historischen Logo der FA aus den 1920er Jahren versehen sind: zwei abstrahierte Arme in den Abteilungsfarben Weiß-Blau, die einen Fußball halten und vom Schriftzug „FA 1860“ eingerahmt werden. Die Kollektion wird ständig überarbeitet. Zudem publiziert die FA Nachdrucke historischer Vereins-Festschriften. Bisher erschienen sind Neuauflagen der Chroniken „50 Jahre Turn-Verein München von 1860“ (von 1910) und „50 Jahre Fußballabteilung 1860 München“ (von 1949). Beide Nachdrucke sind ebenfalls im FA-Shop erhältlich.


Kauf und Bestellung

Die Fanartikel können bei allen Heimspielen der III. Mannschaft am 1860-Trainingsgelände erworben werden. Zudem findet i.d.R. vor Freitags- und Wochenend-Heimspielen der I. Mannschaft ein Verkauf am Giesinger Grünspitz (Ecke Martin-Luther-Straße / Tegernseer Landstraße) statt. Die nächsten Verkaufstermine am Grünspitz sind bei schönem Wetter (!) vor den Heimspielen gegen Jena (Sa. 14.9.2019 / ca. 12:00 bis 13:30 Uhr) und Kaiserslautern (Sa. 28.9.2019 / ca. 12:00 bis 13:30 Uhr) geplant.

Die Erlöse kommen den Amateur-Herrenmannschaften zu Gute.

Die derzeit erhältlichen Artikel finden Sie in unserem Online-Shop.


Über die Plattform zur Online-Streitbeilegung (ODR-Plattform)

Die Plattform zur Online-Streitbeilegung ist eine offizielle Website der Europäischen Kommission, die Verbrauchern und Händlern hilft, bei Problemen zu einer außergerichtlichen Einigung zu gelangen.

Wenn Sie eine Beschwerde haben oder glauben, dass wir Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben, kontaktieren Sie uns bitte per Mail an 1860freunde@tsv1860muenchen.org, bevor Sie eine Beschwerde über die ODR-Plattform einreichen.

Wenn Sie eine Verbraucherbeschwerde auf der Plattform zur Online-Streitbeilegung bezüglich einer Bestellung im Shop der Fußballabteilung des TSV München von 1860 e.V. einreichen möchten, geben Sie bitte die E-Mail-Adresse 1860freunde@tsv1860muenchen.org im Abschnitt „Wie lautet die E-Mail-Adresse des Händlers?“ im Beschwerdeformular der ODR-Plattform an.