Kandidat für den Verwaltungsrat

Geburtsdatum 30.11.1986
Mitglied in der Abteilung Boxabteilung
Mitglied seit 01.08.2000
vorgeschlagen von Christian Poschet
(aktuell ausgeübter) Beruf IT-Spezialist
Tätigkeitsprofil
  • IT-Spezialist (abgeschlossenes Studium), zusätzliches weiterbildendes Informatik-Studium
  • früher Jura-Studium
  • Mitglied mehrerer Satzungskommissionen (2012-2018; inkl. des Gremiums zur Erarbeitung der neuen Satzung, die auf der außerordentlichen Delegiertenversammlung am 25.04.2013 beschlossen wurde)
  • früher tätig als Trainer/Abteilungsleiter/Delegierter/Schiedsrichter in verschiedenen Vereinen
  • Übungsleiter in vielen verschiedenen Sportarten (mit Lizenz)
  • seit 23.07.2017 Verwaltungsrat beim TSV München von 1860 e.V. (seit 23.09.2017 stellvertretender Vorsitzender)
Kompetenzen, Kontakte, Interessen
  • vereinsinterne wie auch deutschlandweite Vernetzung als Gründer des Fanrats und Gründer der Blauen Hilfe
  • seit Jahren Austausch zwischen verschiedenen Abteilungen
  • Bindeglied zwischen Fans/Mitgliedern und Verein (e.V./KGaA)
  • Vermittlung zwischen verschiedenen Fanlagern und Fangruppierungen (ausdrücklich nicht nur aus der aktiven Fanszene)
  • früher aktiver (Vereins-) Sportler (Fußball, Handball, Skifahren)
Ziele / Motivation

 

  • aktive Vertretung der Mitglieder und Fans im Verwaltungsrat unter Einbeziehung des Mitgliederauftrags
  • Verhinderung von satzungsrechtlichen Problematiken
  • Evaluierung, Verbesserung sowie Durchsetzung der Satzung, z.B. Ausarbeitung einer Satzungsänderung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 28.02.2016 mit Ziel der Demokratisierung der Präsidiumswahl
  • Weiterführung der Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des e.V. – den Verwaltungsrat als Gremium des gesamten Vereins leben
  • Aufsichtsführung und nicht nur Verwaltung des Vereins
  • Verbesserung der Zusammenarbeit ALLER Löwenfans durch Zusammenführung und Vermittlung
  • Aufbau und Etablierung einer Zusammenhalts- und Vereinszugehörigkeits-Kultur im gesamten e.V.
  • erweiterte Tätigkeit im Verwaltungsrat nach erstem Einblick sowie aktiver Mitarbeit seit Sommer 2017
  • Weiterverfolgung der bisher angegangenen Ideen und Intensivierung der Erreichung dieser Ideen
  • Umsetzung der in der Kürze der Zeit noch nicht einzubringenden Ziele
Arbeitsschwerpunkt im Verwaltungsrat
  • Satzungsthematiken; Fan-relevante Themen; IT-Kompetenz
  • Organisation und Planung von verschiedenen Events
  • Steigerung des Zusammenhörigkeitsgefühl innerhalb des gesamten Vereins
  • Wahrnehmung der Rolle als AUFSICHTsorgan
  • Fortführung der bisherigen eigenen Arbeit im Verwaltungsrat
  • Voranbringen der bisher im Verwaltungsrat begonnenen und eingebrachten Projekte