Rope Skipping ist die moderne Art des Seilspringens. Diese Trendsportart, welche ihre Wurzeln in den USA hat, besteht aus vielen verschiedenen Sprüngen/Sprungtechniken mit teilweise akrobatischen Einlagen, die einzeln oder gemeinsam im Team ausgeführt werden können. Auch wenn der Spaß klar im Vordergrund steht, fördert und schult Rope Skipping die Ausdauer, die Geschicklichkeit und nicht zuletzt die Koordination. In der Stunde werden die richtigen Sprungtechniken sowie die Ausführung der Sprünge von Grund auf spielerisch erlernt. Mit Hilfe verschiedenster Seilarten werden Choreographien eigenständig entwickelt.