Kandidatin für den Verwaltungsrat

Alter (22.07.2018) 47 Jahre
Mitglied in der Abteilung Fußball, Wassersport
Mitglied seit 01.10.2012
vorgeschlagen von Robert Guhr
(aktuell ausgeübter) Beruf Geschäftsführerin MNH Bau- Planungs- und Verw. GmbH
Tätigkeitsprofil
  • Wirtschaftsfachwirtin, Kauffrau für Büromanagement
  • Vertrieb im Immobilien- und Finanzsektor
  • In der Geschäftsleitung bei diversen Investment-Fonds
  • Internationale Tätigkeit
Kompetenzen, Kontakte, Interessen Mitgliedschaften:

  • Mitglied im Fanclub Blue Power Binatal
  • Mitglied PRO 1860 e. V.
  • Mitglied Freunde des Sechz‘ger Stadions e. V.
  • Mitglied DLRG (Rettungsschwimmer)

Kompetenzen, Kontakte:

  • Vertrieb, Verkauf, Kommunikation, Kunden- und Vertriebspartnerpflege
  • Schwerpunkt liegt in Verwaltung, Vertrieb, Kommunikation, Kontrolle
  • Weiterentwicklung der positiven Außendarstellung und Vermarktung eine TSV München von 1860 e. V.
  • gute Kontakte zu Unternehmen und Geschäftsleuten, sowohl regional, als auch international
  • Im Speziellen auch Erfahrung mit Geschäftspartnern aus dem Nahen Osten

Interessen:             

  • Sechzig München, Fußball
  • Reisen, Schwimmen, Schafkopfen
Ziele / Motivation
  • Einbringen meiner wirtschaftlichen, kaufmännischen und verwaltungstechnischen Kompetenzen, um das Präsidium des e. V. weiter auf dem eigeschlagenen Weg zu unterstützen und, wo nötig, neue Strukturen zu schaffen
  • Ziel Profifußball, aber ohne riskante Investitionen, sondern mit einem soliden, zukunftsorientierten Konzept ohne Neuverschuldung
  • Klares Bekenntnis zu allen Abteilungen des e. V.
  • Kommunikation und Begegnung: zur Förderung der Kommunikation wieder die richtige Sprache im Umgang finden
  • Vertretung der Mitglieder und Fans im Verwaltungsrat
  • Starker e.V. mit allen Abteilungen in respektvoller Zusammenarbeit mit der KGaA, aber auf Augenhöhe, weiß-blau und grün-gold als zwei Seiten derselben Fahne
  • TSV 1860 München als bodenständiger Verein mit klarer Besinnung auf die eigenen Wurzeln und Stärken anstatt Orientierung an anderen Fußballfirmen
  • Absoluter Vorrang der baurechtlichen und bautechnischen Prüfung für Sanierung und Erweiterung des Sechz`ger Stadions, ein innerstädtisches Stadion als Heimat für Verein und Fans und als Wirtschaftsmotor für den Stadtteil Giesing
Arbeitsschwerpunkt im Verwaltungsrat
  • Wirtschaft