Kandidat für den Verwaltungsrat

Geburtsdatum 15.12.1975
Mitglied  in den Abteilungen Fußball (Stammabteilung), Behindertensport, Vereinsgeschichte
Mitglied seit 01.02.2009 (vorher bereits 1997-2005)
vorgeschlagen von Christian Poschet
(aktuell ausgeübter) Beruf Promovierter Chemiker, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU München, Fakultät für Chemie
Tätigkeitsprofil
  • 1996-2001 Studium, Chemie-Diplom
  • 2002-2006 Promotion TU München und TU Dresden
  • Seit 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TUM (Koordinator und Geschäftsführer von Doktorandenprogrammen in der Chemie, Dozent, Mitarbeit im Prüfungsausschuss)
  • Seit Juli 2015 im Verwaltungsrat – seit Dezember 2016 Vorsitzende  Seit Juli 2015 im Verwaltungsrat – Vorsitzender Dezember 2016 – Juli 2018, seit 2018 im Vereinsrat
Kompetenzen, Kontakte, Interessen
  • seit 2001 aktiv bei den Freunden des Sechz’ger Stadions (2001-2003 sowie 2013-2017 als Vorsitzender, 2009-2013 Pressebeauftragter)
  • seit 2009 Mitglied bei PRO 1860 e.V. (seit 2014 auch Kassenprüfer)
  • seit 2011 Mitglied im Forum linke Kommunalpolitik e.V. (seit 2012 auch Kassenprüfer)
  • seit 2003 Mitglied TSV Weiß-Blau Sechzgerstadion e.V. (2003-2005 auch Schriftführer)
  • 2001-2005: Schriftführer Wählergruppe Sechzgerstadion e.V.
  • Berater und Mitglied in diversen Satzungs- und Stadionkommissionen beim TSV 1860 München
Ziele / Motivation

 

  • Öffentlichkeitsarbeit: bessere Kommunikation der satzungsgemäßen Aufgaben des Verwaltungsrats, Schärfung des Profil des Gremiums
  • Profilbildung e.V. (Breitensport) zur Abgrenzung zur KGaA (Profifußball)
  • Förderung der Vielfalt der Abteilungen
  • TSV 1860 München als „familiärer“ Klub, der sich seiner Wurzeln im Stadtteil Giesing bekennt
  • Erfahrbarmachung der wechselvollen Vereinsgeschichte
  • Erhalt der Fanszene
  • Unterstützung des aktuellen Präsidiums und der Geschäftsführung (Gesundung der KGaA / Schluss mit Größenwahn)
  • Selbstbewusste KGaA ohne Einmischung beider Partner
Arbeitsschwerpunkt im Verwaltungsrat

 

  • Stärkung der Abteilungen, Fortführung „Vision 1860“ – gerne auch im Vereinsrat
  • Entwicklung weiterer Infrastrukturmaßnahmen, z.B. Bau einer Turnhalle mit Begegnungs- und Präsentationsstätte für den ganzen Verein
  • Förderung der Abteilung „Vereinsgeschichte“ beim TSV 1860, großes Ziel: Einrichtung eines Vereinsmuseums
  • Stärkung der „Marke 1860“
  • Stadionberatung für den möglichen Aufstieg in die 2. Liga