Daumen drücken für Ski-Löwe Linus Straßer

Am 4. Februar beginnen mit der Eröffnungsfeier in Peking die XXIV. Olympischen Winterspiele. Mit dabei sein wird in der chinesischen Hauptstadt einer der erfolgreichsten Sportler unseres Vereins: Linus Straßer. Nach 2018 in Pyeongchang startet der Ski-Löwe zum zweiten Mal für Deutschland bei Olympischen Spielen.

Die gelungene Generalprobe beim Nachtslalom von Schladming hat uns alle hellauf begeistert. Das Präsidium des TSV München von 1860 e.V. und alle Vereinsmitglieder und Gremien im Klub drücken für die Olympischen Spiele fest die Daumen. Wir werden alle gebannt vor den Fernsehgeräten sitzen. Viel Erfolg, Linus!

Der offizielle Zeitplan des Internationalen Olympischen Komitees für die alpinen Wettbewerbe >>

 

München, den 01. Februar 2022,

 

Robert Reisinger, Präsident

Heinz Schmidt, Vizepräsident

Hans Sitzberger, Vizepräsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.