Kontinuität und Stabilität beim TSV München von 1860 e.V.

Der TSV München von 1860 e.V. steht weiterhin für Kontinuität und Stabilität. Nachdem die Mitgliederversammlung als oberstes beschließendes Vereinsorgan nahezu alle Funktionäre in deren Ämtern bestätigt und somit den eingeschlagenen Weg unterstützt hat, fanden nun die konstituierenden Sitzungen von Verwaltungsrat und Wahlausschuss statt.

Sascha Königsberg bleibt Vorsitzender des Verwaltungsrates.

Sascha Königsberg bleibt Vorsitzender des Verwaltungsrates, Sebastian Seeböck übernimmt weiterhin dessen Stellvertretung. Dr. Markus Drees vertritt den Verwaltungsrat erneut im Vereinsrat. Nicolai Walch wird künftig neben Präsident Robert Reisinger den Verein im Beirat der TSV München von 1860 Geschäftsführungs-GmbH repräsentieren.

Evert Koenes bleibt Vorsitzender des Wahlausschusses. Stellvertretende Vorsitzende des Wahlausschusses ist nunmehr Veronika Seemann.

Sämtliche Beschlüsse erfolgten einvernehmlich und einstimmig.

Sascha Königsberg nimmt das Votum der Mitglieder positiv auf: „Vielen Dank an die Mitgliederversammlung für das Vertrauen in den Verwaltungsrat und alle anderen Gremien. Die eindeutigen Ergebnisse zeigen uns, dass wir alle zusammen den eingeschlagenen Weg weiterverfolgen können.“

Auch Präsident Robert Reisinger blickt bereits auf die bevorstehenden Aufgaben: „Ich freue mich jetzt auf die gewohnt sehr vertrauensvolle Arbeit mit dem Verwaltungsrat und den anderen Gremien. Gemeinsam können wir nun weiterhin die Weichen auf unser aller Ziel stellen: Der TSV München von 1860 als moderner aber traditionsbewusster Sportverein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.