SECHZGERWIESN 2021 – GEMEINSAM STARK FÜRS NLZ.

Vom 23. bis 26. September gibt es unter strikter Einhaltung der Hygienevorschriften auf dem Trainingsgelände des TSV 1860 München zahlreiche Veranstaltungen, deren Erlöse vollumfänglich in die Infrastruktur auf dem Trainingsgelände investiert werden. Die TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA erhält dabei Unterstützung von beiden Gesellschaftern, den Unternehmern für Sechzig, SechzgerAlm-Wirt Fritz Kustatscher, Löwenstüberl-Wirt Bene Lankes sowie von verschiedenen Partnern und Sponsoren.

Beginn der Veranstaltungsreihe ist am Donnerstag, den 23. September 2021 mit einem Schlagerabend. DJ Thomas Engelmann bringt zusammen mit Gast-DJ Manni Bender den Gästen das ein oder andere musikalische Schmankerl mit und die beiden kreieren gute Laune.

Tags darauf geht es über die südliche Landesgrenze hinaus, die Band „Olles Leiwand“ bringt das positive Lebensgefühl der Alpenrepublik nach München.

Offiziell O’zapft wird am Samstag. Stadionsprecher Sebastian Schäch wird durch das Programm führen. Das erste Highlight wird sicherlich, wenn das Auftakt-Fass Hacker-Pschorr angezapft wird. Richtige gute authentische Fußballstimmung wird aufkommen, denn zwei Stunden nach der ersten Maß geht es für die Profimannschaft auf den Platz, das Auswärtsspiel beim SC Verl läuft live im Löwenstüberl. Nachdem die Mannschaft hoffentlich punktet, feiern die Fans in der Sechzgeralm zusammen mit den Sechzger Musikanten, der Blech-Buam-Musi und dem Humoristen Loch Sepp und seinen Plattlerbixn. Dies alles bei freiem Eintritt.

Abgeschlossen werden die Festtage mit dem sonntäglichen Frühschoppen mit Livemusik im Löwenstüberl, während es in der Sechzgeralm zum Schafkopfturnier mit löwenstarken Preisen kommt.

Gleichzeitig lädt der Hauptverein (e.V.) am Sonntag zum Tag der offenen Tür mit vielen Vorführungen und Mitmachangeboten auf dem kompletten Trainingsgelände (u.a. Boxen, Darts, Tischtennis, Fußballdarts, Rhythmische Sportgymnastik, Volleyball, Vereinsgeschichte, Fechten, eSports / FIFA, Hüpfburg und vieles mehr).

Neben dem Vereinsfest gibt es auch mehrere fußballerische Highlights! Um 13.30 Uhr spielt die U12 der Löwen das Derby gegen die Roten. Auch die U17 (vs. Wehen Wiesbaden um 11 Uhr) und die U19 (vs. Schalding-Heining um 16 Uhr) sind im Einsatz! Alle Spiele werden am Trainingsgelände ausgetragen und können besucht werden!

Den Abend runden die Amperland-Musikanten in der Alm ab ehe die SechzgerWiesn am Abend ganz traditionell wie auch im Hacker-Festzelt mit „Sierra Madre“ zu Ende geht.

Der Kartenvorverkauf läuft im Löwenstüberl und im Internet unter www.gemeinsam-stark-fuers-nlz.de. Den Flyer mit allen Informationen findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.