Rückblick auf die Premiere – PENTA1860

Zum ersten Mal in ihrer noch jungen Geschichte ging PENTA1860 in der höchsten deutschsprachigen League of Legends-Liga an den Start. Nach dem geglückten Relegationsthriller im November vergangenen Jahres war die Vorfreude riesig sich in der Prime League zu messen.

Die Zielsetzung vor der Saison war klar: Die Klasse halten und sich im besten Fall für die Playoffs qualifizieren. Mit neuem Kader und Trainer kam PENTA1860 gut in die Saison rein und sicherte sich gegen ad hoc gaming den Auftaktsieg. Bereits am 4. Spieltag wartete mit Schalke 04 ein echtes Schwergewicht auf die Löwen, die als klarer Underdog in das Match gingen. Trotz drückender Überlegenheit des Favoriten gelang es den Löwen um Kapitän Tom Ruckh, dank eines starken Schlussspurts, die Schalker in die Knie zu zwingen und für das erste große Highlight der Saison zu sorgen.

In den folgenden Wochen wechselten sich Sieg und Niederlage regelmäßig ab, sodass sich die Löwen im Saisonfinale knapp hinter den Playoff-Plätzen wiederfanden. Eine maximale Punkteausbeute der verbliebenen drei Spiele sowie Schützenhilfe war notwendig, um sich noch einen der heißbegehrten Plätze für die Finalrunde zu sichern. PENTA1860 startete gut in das erste Entscheidungsmatch rein und konnte mit 1:0 über GamerLegion triumphieren. Am Tag drauf sollte gegen die Topfavoriten von mousesports nachgelegt werden. Trotz einer guten Leistung stand am Ende ein 0:1 aus Löwensicht zu Buche. Da ebenfalls die zwingend benötigte Schützenhilfe ausblieb, war der Traum von den Playoffs Geschichte.

Auch wenn es letzten Endes nicht ganz gereicht hat, können unsere Löwen auf einen hervorragenden 7. Platz in der Premierensaison zurückblicken. Die gezeigten Leistungen und besonders die Siege gegen die Top Guns wie Unicorns of Love, GamerLegion oder Schalke 04 lassen das große Potenzial erahnen, das noch in den Löwen steckt.
Anfang Juni startet die Sommersaison und die Konkurrenz sollte gewarnt sein. Eingespielte Löwen sind hungrig und werden bei der kleinsten Möglichkeit zubeißen!

Wer unseren Löwen bei der Jagd um die Playoff-Plätze zuschauen möchte, kann dies (kostenlos) auf der Streamingplattform Twitch tun.

Der TSV München von 1860 e.V. wünscht PENTA1860 viel Erfolg für die kommende Saison!

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.