Trauer um Hans Humpa, Süddeutscher Meister mit den Löwen

Der TSV München von 1860 e.V. trauert um Hans Humpa. Der ehemalige Verteidiger, mit den Löwen 1963 Süddeutscher Meister und Aufsteiger in die neugegründete Bundesliga, verstarb am 22. März 2021 im Alter von 81 Jahren .

Mit dem Fußballspielen begann Humpa bei seinem Heimatverein TSV Gilching. Über den VfB Coburg und erneut Gilching kam er 1962 zu den Löwen, gehörte der Mannschaft an, die unter Trainer Max Merkel 1963 Süddeutscher Meister wurde und sich damit für die neugegründete Bundesliga qualifizierte.

Der Verteidiger bestritt zehn Punktspiele in der Oberliga Süd. Sieben weitere kamen in der folgenden Bundesliga-Saison 1963/1964 hinzu, einen Stammplatz konnte sich Humpa nicht erarbeiten. Im darauffolgenden Jahr blieb er ohne Einsatz, verlies im Sommer 1965 die Löwen, wurde Spielertrainer beim VfL Waldkraiburg.

In tiefer Anteilnahme nimmt der TSV München von 1860 Abschied von Hans Humpa. Unser Mitgefühl gehört der Familie, Angehörigen und Freunden. Ruhe in Frieden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.