RSG: Bezirkswettkampf der Kinderleistungsklasse

Der erste Wettkampf dieser Saison, die Oberbayerischen Meisterschaften, standen am Samstag, 25. Mai 2019, für die Sieben- bis Neunjährigen Gymnastinnen in Olching auf dem Programm.

Nachdem die Großen bereits im Februar erfolgreich in die Saison gestartet waren, trainierten die „Minis“ erwartungsvoll auf diesen Tag hin, um ihr Können „endlich“ zeigen zu dürfen. Neben den vom Deutschen Turnerbund geforderten Pflichtübungen, die hauptsächlich dem Erlernen der korrekten Gerätetechnik dienen sollen, zeigten die Jung-Löwinnen auch Kürübungen, die unsere Trainerinnen fleißig mit ihnen einstudiert hatten. Am Ende eines langen Wettkampftages wurden folgende Ergebnisse bei der Siegerehrung verkündet:

Kinderleistungsklasse – 7 Jahre
Loren Aslanidou – 1. Platz
Monika Bergholz – 3. Platz
Elena Hirschmann – 8. Platz

Kinderleistungsklasse – 8 Jahre
Sophia – 3. Platz
Sofia Doll – 6. Platz
Celia Fontana – 8. Platz

Herzlichen Glückwunsch! Für Elena, Sophia und Celia war dies der erste Wettkampf mit den Löwen oder sogar überhaupt in ihrer RSG-Karriere. Auch die anderen Mädchen zeigten sich in guter Form und turnten einen stabilen Wettkampf.

Da die Oberbayerischen Meisterschaften auch die Qualifikation für den Bayerischen Nachwuchspokal waren, darf die Abteilung zudem Loren und Sophia gratulieren, die hier für den TSV 1860 an den Start gehen werden. Der Nachwuchspokal findet am 13. Juli 2019nin Nürnberg statt. Bis dahin gilt es nun, noch fleißig zu trainieren.

Oberbayerischen Meisterschaften KLK 2019