PENTA Sports & 1860 treten gemeinsam in League of Legends an

Die neuen Partner (v. li.): Andreas Schaetzke, Managing Director PENTA Sports, Hans Sitzberger, 1860-Vizepräsident, Serkan Atilgan, Profispieler PENTA 1860, Viola Oberländer, 1860-Vereinsmanagerin, und Sascha Königsberg, Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats.

PENTA Sports und der TSV München von 1860 e.V. werden künftig ein gemeinsames Team in League of Legends stellen. Das gaben beide Klubs in einer Pressemitteilung bekannt. Bereits in der kommenden Saison wird die gemeinsame Mannschaft unter der Bezeichnung „PENTA 1860“ an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Für die Löwen ist es der Einstieg in den elektronischen Sport.

Download Pressemitteilung Video zu PENTA 1860

 

 

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.