Die Boxer in besten Händen

Seit dem 1. Januar 2018 betreut Dr. Martin Bendiks die Boxabteilung des TSV München von 1860 e.V. mit ihren Spitzenathleten und Breitensportlern als Mannschaftsarzt.

Mit Dr. Martin Bendiks haben die Boxer von Ali Cukur nun einen ersten Ansprechpartner in sportmedizinischer, orthopädischer und unfallchirurgischer Hinsicht.

Der Kooperationsvertrag resultiert aus jahrelanger, enger Zusammenarbeit von unserem Abteilungsleiter Ali Cukur und dem treuen Löwenfan Dr. Martin Bendiks, der als Arzt in der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation des Klinikums der Universität München in Großhadern, tätig ist. Das Behandlungsspektrum der Klinik umfasst alle Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates in konservativer und operativer Weise nach neustem Stand der Medizin und Forschung mit Spezialsprechstunden für Sportmedizin, Hand-, Schulter/Ellbogen-, Knie-, Fuß- und Wirbelsäulenorthopädie.

Natürlich wünschen wir unseren Sportlerinnen und Sportlern keine Verletzungen, doch jeder der sich im Sport auskennt, weiß, dass diese nicht immer ausbleiben. Wir sind sehr froh unsere Boxabteilung nun in besten Händen zu wissen. Kommt es zu Sportverletzungen im Training oder Wettkampf, so kann sich Ali Cukur direkt an Dr. Martin Bendiks wenden, der die Sportler selbst behandelt oder kurzfristige Termine in Spezialsprechstunden ermöglicht.

Für diese Unterstützung und Zusammenarbeit möchten wir uns bei den beteiligten Personen Dr. Martin Bendiks, Armin Gastl und Ali Cukur ganz herzlich bedanken.