Neuauflage des beliebten Stadtteilspaziergangs

Die Freunde des Sechzger Stadions bieten sowohl am 4. August 2018 als auch am 19.  August 2018 wieder den beliebten Stadtteil-Spaziergang „Auf den Spuren der Löwen in Giesing“ an.

„Neben der Geschichte des facettenreichen Stadtviertels Giesings verfolgen wir auch die Geschichte des TSV 1860, der als Turnverein der Bürgerschicht aus der Isarvorstadt begann und als Arbeiterverein der Nachkriegszeit tief mit dem Giesinger Viertel verbunden ist.“, so Markus Drees, der ehemalige Vorsitzende der Freunde des Sechz‘ger Stadions und einer der beiden Leiter des Spaziergangs. „Wir treffen uns am Samstag, 4.August um 8.45 Uhr vor dem Eingang Auenstraße 19, dem alten Vereinsheim der Sechzger – das ist eher was für Frühaufsteher. Am 19. August können wir aber später starten. Da wird es um 12 Uhr losgehen. Um Anmeldung wird aufgrund der hohen Nachfrage gebeten.“

Für Fragen steht Markus Drees gerne zur Verfügung:
Telefon: 0160 – 686 44 04
Email: markus.drees@gruenwalder-stadion.com

Kurzbeschreibung:

Startpunkt des Stadtteilspaziergangs ist die alte Löwen-Heimat in der Auenstraße 19.

Beim Stadtteilspaziergang „Auf den Spuren der Löwen durch Giesing“ lernen die TeilnehmerInnen die alte Löwenheimat in der Auenstraße und vier (ehemalige) Spielstätten der Fußballer des TSV 1860 München kennen, erfahren Hintergründe zur Wahl der Sportplätze und erhalten Informationen zu den geschichtlichen Umständen Anfang des 20. Jahrhunderts sowie über die jeweiligen sportlichen Highlights in den Spielstätten. Zudem erfahren die Teilnehmer Interessantes über die Architektur und über die Geschichte Giesings und erhalten Einblicke in das Leben der GiesingerInnen im Laufe der letzten Jahrhunderte.

Anekdoten über Giesing und die Löwen sowie kurze literarische Ausflüge runden die Tour ab.

Route*:
Auenstraße 19 – Schyrenplatz, Schyrenwiese, Heumarkt – Birkenau / Hans-Mielich-Platz –  Auer Mühlbach, Lohe – Kolumbusplatz – Alpenplatz – Feldmüllersiedlung – Alt-Giesing (Heilig- Kreuz-Kirche, Knollhof, Martin-Luther-Kirche etc.) – Sechzger-Stadion (incl. Besuch Haupttribüne) – Abschluss im Giesinger Bräu

*Am 04.08.18 gibt es wegen der vorgezogenen Stadionführung eine modifizierte Route.

Dauer:
ca. 3,5 Stunden

Leitung:
Stephanie Dilba (Mitglied der Freunde des Sechz’ger Stadions e.V., lizensierte Stadtführerin) Dr. Markus Drees (Mitglied der Freunde des Sechz’ger Stadions e.V., Verwaltungsrat beim TSV 1860 )

Teilnehmerzahl:
max. 30 Personen pro Führung

Termine:
Samstag, 4. August 2018 (vor dem Spiel TSV 1860 – SF Lotte) Sonntag, 19. August 2018 (vor dem Spiel TSV 1860 – Holstein Kiel)

Unkostenbeitrag:
6 € (Der Erlös geht als Spende an die Fußballabteilung des TSV 1860 München.)

Treffpunkt:
Vor dem ehemaligen Löwen-Vereinsheim in der Auenstraße 19. Am 04.08.18 um 8.45 Uhr und am 19.08.18 um 12.00 Uhr.

Anmeldung:
•  per Email: spaziergang@gruenwalder-stadion.com

•  telefonisch: 0160-6864404

Weitere Infos