Ringerjugend erfolgreich

Am 2. Oktober ging es für die Ringerjugend zum traditionellen Alpenlandturnier in Penzberg.

Trotz niedrigerer Teilnehmerzahlen gegenüber den letzten Jahren konnten die Jungs und Mädchen in zahlreichen Kämpfen ihr Können unter Beweis stellen und gute Platzierungen erringen.

Die nächste Herausforderung gibt’s schon nächsten Samstag beim Heimkampf gegen Feldkirchen. Um 17.30 Uhr geht’s los in der Auenstraße 19.