Zwei Oberbayrische Titel im Freistil für Ringer-Nachwuchs

Zu Jahresbeginn fanden beim AC Penzberg die Oberbayrischen Meisterschaften der Ringer im Freistil statt. Rund 266 Teilnehmer rangen am Samstag, 9. Januar 2016, in allen Altersklassen, inklusive 55 weiblicher Teilnehmerinnen, um die Meistertitel.

Der TSV 1860 München war mit 16 Ringern vertreten. Alle brachten respektable Leistungen auf die Matte. Besonders freuten sich die Löwen-Ringer über den Besuch von Vizepräsident Hans Sitzberger, der sich vor Ort ein Bild über das Treiben der Ringer machte.

Die Platzierungen der Löwen- Ringer und -Ringerinnen im Einzelnen:

Oberbayrischer Meister / Meisterin

  • Leonidas Tzampisvili,  AB-Jgd./63kg
  • Anthoula Devetzi, weibl. Jgd./43kg

2. Platz

  • Melis Zupljanin, AB-Jgd./76kg
  • Theodoros Tzampisvili, C-Jgd./54kg
  • Anton Marthen, D-Jgd./31,2kg
  • Lorenz Marthen, D-Jgd./28,5kg

3. Platz

  • Josef Werner, AB-Jgd./54kg
  • Michail Devetzis, C-Jgd./29kg
  • Iosif Devetzis, D-Jgd./23,5kg
  • Nils Neumann, E-Jgd./24kg

4. Platz

• Ioanna Devetzi, weibl. Jgd./49kg

5. Platz

• Anastasios Zafeiridis, AB-Jgd./54kg
• Petros Devetzis, D-Jgd./23,5kg

6. Platz

  • Said Zupljanin, AB-Jgd./63kg
  • Luca Lausch, E-Jgd./29 kg

8. Platz

  • Max Rupel, Männer/86kg

Am nächsten Samstag finden die Oberbayrischen Meisterschaften im Griechisch-Römischen-Stil in St. Wolfgang bei Dorfen statt. In diesem Rahmen wird auch die Schülermannschaft des TSV 1860 München für ihren sehr guten 3. Platz in der Schülerbezirksliga Oberbayern geehrt.

Auf dem Mannschaftsbild sind zu sehen:

Hinten von links: Hans Sitzberger, Norbert Göstl, Anastasios Zafeiridis, Leonidas Tzampisvili, Josef Werner, Said Zupljanin, Melis Zupljanin, Sepp Werner Mitte: Theodoros Tzampisvili, Lorenz Marthen, Anton Marthen, Ioanna Devetzi, Anthoula Devetzi. Vorne: Nils Neumann, Petros Devetzis, Iosif Devetzis, Michail Devetzis, Luca Lausch, Nele Neumann. Es fehlt: Max Rupel.