Löwen-Boxer messen sich mit Londoner Auswahl

 

Löwen-Boxer messen sich mit Londoner Auswahl

Die Boxer des TSV 1860 München treffen am Samstag, 16. Mai 2015, 20 Uhr, auf eine Londoner Auswahl. Die Kämpfe in der Städtischen Sporthalle in der Säberner Straße 49 beginnen um 20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Letztes Jahr feierten die Löwen-Faustkämpfer in einem hochdramatischen Vergleich, der erst im letzten Kampf durch Howik Barsegjan entschieden wurde, einen knappen Sieg gegen die Briten. Mehr als 1.000 Zuschauer verwandelten die Städtische Sporthalle in ein Tollhaus. „Das Publikum stand voll hinter uns“, erzählt Howik Barsegjan, „das war richtig geil.“

Nicht weniger hochklassig und spannend wird es in diesem Jahr zugehen. „Die Londoner bringen eine starke Mannschaft mit“, so Ali Cukur, Abteilungsleiter und Trainer der 1860-Boxstaffel. „London will uns unbedingt besiegen. Aber das werden sie nicht schaffen“, zeigt sich Ali Cukur kämpferisch, der wie immer eine starkes Löwen-Team in allen Gewichtsklassen in den Ring schicken wird. Natürlich ist auch wieder Howik Barsegjan mit von der Partie. „Wir sind richtig heiß auf den Kampf“, freut sich der bundesligaerfahrene Champion der Löwen.

Tickets für die Veranstaltung gibt es an der Abendkasse zum Preis von 18,60 Euro.