TSV 1860 wird zur RSG-Kader-Schmiede

Nicht nur Abteilungsleiter Oskar Stix freute sich über die neueste Nachricht aus der Rhythmischen Sportgymnastik: Gleich vier junge Mädchen des TSV 1860 haben den Sprung in den RSG-Landeskader geschafft. Für den E-Kader sind dies Emily Abraham, Sophie Trinz und Katia Musienko. In den etwas höheren D-Kader ist der Sprung Sara Pacheco Constantin gelungen. „Wieder haben sich zielgerichtete Ausbildung und hoher Trainingsfleiß als Motivation  für positive Entwicklung im anspruchsvollen, femininen Sport erwiesen“, sagt Abteilungsleiter Oskar Stix, der die Gymnastinnen, Eltern und Trainerinnen zu diesem Erfolg beglückwünschte.